Leistungen/Kosten

Deine Teilnahme an einem CISV-Programm ist nicht einfach ein Ferien-Zeitvertreib. CISV ist mehr. Du lernst einen kleinen Teil der Welt näher kennen, tauschst dich mit Gleichaltrigen aus, erfährst fremde Kulturen, entwickelst deine Persönlichkeit weiter, wirst selbständig, entwickelst ein verstärktes Bewusstsein für globale Themen, verbesserst nebenbei deine Englischkenntnisse. Jedes CISV Programm basiert auf bewährten Konzepten des “experiental learning”, das bedeutet, dass du neue Erfahrungen machst und dir daran neue Fähigkeiten aneignest – auf deine eigene Art.

CISV soll möglichst vielen Menschen offen stehen, gleichzeitig stellt CISV hohe Anforderungen an den Inhalt der Programme. Daher sind unsere Programme keine Hotelaufenthalte, sondern finden oft auf schlichten Campsites statt, und werden von ausgewählten und pädagogisch geschulten Freiwilligen geleitet und begleitet. Dadurch fallen – verglichen mit anderen internationalen Programmen – deutlich niedrigere Kosten an.

In der Teilnahmegebühr enthalten sind

  • internationale Organisation
  • Nächtigung in Mehrbettzimmern oder Schlafsälen
  • volle Verpflegung (CISV hat verpflichtende Mindeststandards, Diäterfordernisse werden berücksichtigt)
  • internationale Fees
  • verpflichtende, besondere CISV-Versicherung
  • PreCamp (Vorbereitungswochenende)
  • gut ausgebildete Begleitperson (für Delegationen)
  • Ausbildungswochenende (für Alleinreisende)

Auf Villages und StepUps sind auch Aufenthalte bei Gastfamilien inkludiert, für die keine zusätzlichen Kosten anfallen, da auch die Gastfamilien diese Aufgabe ehrenamtlich und aus Liebe zur Idee übernehmen.

Nie in Teilnahmegebühren enthalten und daher zusätzlich zu kalkulieren sind

  • Reisekosten zum Camp (wir buchen über ein Reisebüro) und zu den begleitenden Veranstaltungen (Anreise PreCamp wird gemeinsam organisiert)
  • Anteilige Reisekosten für die Begleitperson
  • evtl. Visum
  • evtl. Impfungen
  • Pastcamp
  • Taschengeld, Gastgeschenke, Mitbringsel
  • Interchange: Aufenthalt, Verpflegung und Eintritte, … für das Gastkind und anteilig die BegleiterInnen während des Aufenthalts im eigenen Land

Wir wollen auch nicht ganz so finanzstarken Familien die Möglichkeit bieten, CISV-Erfahrungen zu machen. Über eine eventuell benötigte Unterstützung können wir vor einer Bewerbung gerne reden.

Nicht-finanzielle Aufwände

CISV stützt sich darauf, dass viele Handgriffe ehrenamtlich vorgenommen werden – bis hin zu unseren obersten Funktionär*innen arbeiten alle freiwillig mit. Von unseren Familien wünschen wir uns zumindest einen kleinen Beitrag – Transportfahrten, Sachspenden, Hilfe beim Kochen, Mitarbeit bei einem Event, … Besprich mit deinem Chapter, was du beitragen kannst.

🙂 Bring-A-Friend 🙂

Wenn eine Mitgliedsfamilie eine weitere Familie – egal welche Anzahl Kinder – zu uns bringt, von welcher dann mindestens ein Kind fix auf ein Programm wegfährt, so bekommt die bringende als auch die gebrachte Familie einmalig einen Fixbetrag von EUR 35,- von einer aktuellen Campfee in der jeweiligen Familie erlassen. Das gilt für die bringende Familie so oft wie sie eine neue Familie bringt.
Die Programme dauern zwischen 11 520 und 40 320 Minuten - und jede CISV-Minute ist den Preis wert!
Die folgenden Preise gelten für Programme im Jahr 2023 - wir haben uns bei der leider inflationsbedingt notwendigen Erhöhung an den Kollektivvertrag-Erhöhungen orientiert.


CISV ist eine Interessensgemeinschaft
In CISV werden viele Leistungen unentgeltlich erbracht. Einerseits hält das die Kosten angenehm niedrig, andererseits verstehen wir uns nicht als Ferienprogramm-Anbieter, sondern als Interessensgemeinschaft. Wir vertrauen daher darauf, dass unsere Mitglieder neben den Campfees auch nichtmaterielle Beiträge zu unseren Tätigkeiten leisten. Wir brauchen immer wieder Gastfamilien, Unterstützung beim Transport von Material, Kochen auf unseren Camps und Minicamps; wir freuen uns über aktive und erfolgreiche Werbemaßnahmen, wir suchen Unterstützung beim Lukrieren von Sponsoring und Förderungen, ... Die Liste ist lang - nimm einfach mit deinem Chapter Kontakt auf und lass uns wissen, was du beitragen möchtest und kannst. Besonders freuen wir uns über regelmäßige Mithilfe im "Tagesgeschäft" - frag gerne nach, wie du deine Kompetenzen beisteuern kannst.
CISV-MitgliedschaftCISV ist ein gemeinnütziger Verein. Mitgliedschaft ist Voraussetzung für die Programmteilnahme. Seit der Generalversammlung 2021 sind natürliche Personen Mitglieder. Die Mitgliedsbeiträge eines Haushalts sind mit 65 Euro gedeckelt. Kinder unter 18 Jahren können nur gemeinsam mit den Erwachsenen des Haushalts Mitglieder sein, da unsere Aktivitäten immer die gesamte Familie einbeziehen.
EUR351 Jahr

Erwachsene

  • Mitgliedschaft
  • Erwachsene
    je Haushalt mit 65 gedeckelt
EUR201 Jahr

Erwachsene in Ausbildung

  • Mitgliedschaft
  • Lehrlinge, Schüler*innen, Studierende zwischen 18 und 25. Im gemeinsamen Haushalt mit anderen Erwachsenen mit 65 gedeckelt
EUR0,001 Jahr

Kind

  • Mitgliedschaft
  • Kinder vor dem vollendeten 18. Lebensjahr sind beitragsfreie Mitglieder - allerdings müssen alle Erwachsenen im gemeinsamen Haushalt Mitglieder sein.
EUR0,001 Jahr

Campsupport

  • Mitgliedschaft
  • Leader, Staff auf CISV Programmen sind für das Jahr dieser Freiwilligentätigkeit von der Zahlung des Mitgliedsbeitrags befreit.
Die Treasurer (Kassier*innen)Graz - Wien - Linz

Eva Gratzer
Eva Gratzer
Eva Gratzer

Treasurer Graz

Sabine Scherbaum-Umek
Sabine Scherbaum-Umek
Sabine Scherbaum-Umek

Treasurer Wien

Jana Feischl
Jana Feischl
Jana Feischl

Treasurer Linz

Katharina Schwarzer
Katharina Schwarzer
Katharina Schwarzer

Treasurer Austria