Osterferien nach dem Interchange

Anna hat die Osterferien in Lissabon bei Nono verbracht. Sie hat es sehr sehr sehr schön gehabt und die gesamte! (die ‚Kinder‘) portugiesische Delegation hat sich am Ostermontag bei Nono im Garten getroffen, um unter anderem Annas Geburtstag zu feiern. Der war zwar schon früher,  aber da hatten nicht alle Zeit. Aber alle wollten kommen. So hat Anna den 14. Geburtstag mit Nono und einen ganzen Tag mit der gesamten portugiesischen Delegation verbracht.
Wollt ich euch als Feedback schreiben, weil ich’s so schön finde, diese globale Vernetzung, und so cool, dass mein (ehemals Heimweh gebeuteltes ) Töchterchen so austauschfreudig ist und die Freundschaften gehalten haben. Anna hat ja den Interchange mit Lissabon wirklich total genossen.