Das IPP hat mich verändert.

Die Teilnahme am IPP in Finnland letzten Sommer hat mir nicht nur irrsinnig gefallen, sondern war auch in vielen Aspekten sehr lehrreich. Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, es hat mich motiviert, meinen Lebensstil zu ändern. Das Thema war “Access to good and sustainable food”, kurz gesagt: ich achte nun viel mehr darauf, was ich esse, und ganz besonders, wo es herkommt! Baue mittlerweile sogar meinen eigenen (sehr kleinen) Kräutergarten auf!